European Flight Academy ATPL Programm

wir alle erleben aus erster Hand, welche immensen Auswirkungen die Corona-Pandemie für den globalen Luftfahrtsektor hat und ihn dabei vor außergewöhnliche Herausforderungen stellt. Die Lufthansa Group ist nach den drei erfolgreichsten Jahren in ihrer Unternehmensgeschichte unverschuldet in diese einzigartige Krise geraten. 

 

Aufgrund der Corona-Pandemie kannst du dich aktuell ausschließlich an der European Flight Academy als Interessent registrieren.

Für die Regsitrierung klicke hier.

Sobald die Rekrutierung wieder aufgenommen wird, gelten die folgenden formalen Bediengungen:

Diese Dinge treffen auf dich zu:

 

Diese spannende und abwechslungsreiche Ausbildung wartet auf dich:


Nach erfolgreichem Abschluss des EFA Programms nach etwa 22-24 Monaten erhältst du eine Commercial Pilot Licence (CPL) und das Instrument Rating (IR, frozen ATPL). Dieses qualifiziert dich sowohl direkt für eine Cockpit Karriere innerhalb der Lufthansa Group z.B. bei der Eurowings. Damit bist du cleared for take-off.

 

Das macht deinen Traumberuf aus:

 

 

Über die European Flight Academy
Die European Flight Academy vereint alle Flugschulen der Lufthansa Group unter einem Dach. Sie bildet heute den Pilotennachwuchs für die Airlines der Lufthansa Group aus und unterhält dafür eine Flotte von mehr als 50 modernen Trainingsflugzeugen in Deutschland, der Schweiz und den USA. Unser Training verfolgt ein klares Ziel: exzellente Pilotinnen und Piloten ins Cockpit der Airlines zu bringen. Die European Flight Academy ist eine Marke der Lufthansa Aviation Training GmbH.
 

Du möchtest mehr zur Pilotenausbildung und der aktuellen Situation erfahren? Dann informiere dich auf der Website der European Flight Academy

Bewerben