Techniker für Simulationstechnik (m/w/d)

 

Wir, die RWL German Flight Academy GmbH in Mönchengladbach, suchen zur Verstärkung unseres Teams einen Techniker für Simulationstechnik (m/w/d).

RWL
Die RWL German Flight Academy ist eine der marktführenden Flugschulen in Deutschland. Unsere Dienstleistungen reichen von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für das Cockpitpersonal aller Luftfahrzeugkategorien, bis zur Instandhaltung von Luftfahrzeugen. Am Standort Mönchengladbach betreiben wir außerdem ein Zentrum mit vier Flugsimulatoren unterschiedlicher Kategorien und 20 Luftfahrzeuge, die vom eigenen Instandhaltungsteam betreut werden.

Ihre Motivation
Sie suchen eine neue Herausforderung als Techniker und zeigen großes Interesse an der Luftfahrt. Vielleicht haben Sie sogar bereits Kenntnisse in der Simulationstechnik. Sie arbeiten gerne in einem Team und scheuen sich nicht vor direktem Kundenkontakt.

Ihr Profil
• Sie haben eine Ausbildung als Mechatroniker, Elektriker für Geräte und Systeme oder Informations- und Systemtechnik oder sind staatl. geprüfter Techniker jeweils (m/w/d)
• Sie besitzen sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
• Sie haben gute Kenntnisse in MS-Office
• Sie sind belastbar, verantwortungsbewusst und flexibel
• Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe und Organisationsgeschick, verbunden mit einem sicheren und freundlichen Auftreten

Sie übernehmen
als Techniker für Simulationstechnik:

• die regelmäßige Wartung und Instandhaltung unserer Flugsimulatoren und Trainingsgeräte
• die Betreuung der Kunden bei technischen Fragen oder Störungen
• die Betreuung unserer Computersysteme

Wir bieten
• ein spannendes Arbeitsumfeld in der Luftfahrtbranche
• ein motiviertes Team mit hohem Anspruch an Qualität
• beste berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
• eine umfassende Einarbeitungsphase
• einen unbefristeten Arbeitsvertrag

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) richten Sie bitte an: bewerbungen@rwl-flight.de. Ansprechpartner: Herr Martin Köhler

Weitere Informationen über die RWL erhalten Sie unter: www.rwl-flight.de